Tag der offenen Tür – 04.10.2014

Am ersten Oktoberwochenende fand bundesweit ein Tag der offenen Tür in den Schützenvereinen statt. Unter dem Motto „Ziel im Visier“ hatte der Deutsche Schützenbund dazu aufgerufen. Auch die Stavenhägener Schützen beteiligten sich und hatten sich umfangreich vorbereitet und die Bevölkerung dazu eingeladen. Ziel war es, die Anlage der Schützengesellschaft in ihrem gesamten Umfeld vorzustellen. Insbesondere Jugendlichen aber auch Interessenten aller Altersgruppen sollte der Schießsport in seiner gesamten Vielfalt vorgestellt werden, denn vom Bogen über Luftdruckwaffen bis hin zu Klein- und Großkaliberwaffen sind alle Disziplinen des Deutschen Schützenbundes in Stavenhagen zugelassen. Leider ließ die Beteiligung der Bevölkerung in diesem Jahr sehr zu wünschen übrig, denn es waren mehr Schützen als interessierte Gäste anwesend. Sicherlich ist eine Ursache in dem verlängerten Wochenende zu sehen, denn viele nutzten es zu einem Kurzurlaub. Weiterhin können uns aber alle Interessenten immer Freitags ab 18:00 Uhr besuchen und sich ein eindrucksvolles Bild vom Schießsport machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.