Kreismeisterschaften Luftdruckwaffen – 11.und 12. März 2017

Für einige Schützenbrüder war das Wochenende mit der Teilnahme an der Kreismeisterschaft der Luftdruckwaffen ausgeplant, denn auf Grund der hohen Beteiligung wurde an 2 Tagen in Demmin um vordere Plätze geschossen. Insgesamt qualifizierten sich auf Grund ihrer Leistungen bei den Vereinsmeisterschaften 7 Schützenbrüder für die KM. Sehr erfolgreich waren unsere jüngsten Schützenbrüder in der Disziplin mit dem Luftgewehr. Tom Bialucha belegte den ersten Platz, gefolgt von Johann Gropp auf dem 2.Platz und Emil Hannemann auf dem 3. Platz. Hier bewies sich erneut, dass intensives Training zum Erfolg führt. Silvio König erkämpfte sich einen 3. Platz und Dieter Bengelsdorf wurde Zehnter. Mit der Luftpistole konnte Schützenbruder Stev Volkmann den 2. Platz, Reinhard Wunder den 3. Platz und Stefan Bromberg den 5. Platz erzielen. In der Mannschaftswertung erreichten sie somit den ersten Platz. Zu diesen insgesamt guten Ergebnissen allen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die bevorstehende Landesmeisterschaft, denn alle haben sich dafür qualifiziert.

Nachruf Nach langer schwerer Krankheit, für uns alle noch unfassbar, verstarb am 27.März unser langjähriges Ehrenmitglied Günter Heßler. Wir verlieren mit ihm ein stets hilfsbereites und aktives Mitglied und es ist uns ein großes Bedürfnis sein Andenken immer in Ehren zu halten.

Der Vorstand Maßnahmen
Datum Uhrzeit Maßnahme Ort Bemerkung
08.04. 17:00 Bowlingabend Hotel Reuterhof
29.04.. 09:00 VM KK Sport- und Zentralfeuerpistole Schießstand
Autor: Schützenschwester Ruth Rehberg, 28.03.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.