Landesmeisterschaften Luftgewehr/Luftpistole – April 2016

Auf Grund ihrer guten Ergebnisse bei der Kreismeisterschaft qualifizierten sich die Schützenbrüder Stev Volkmann, Reinhard Wunder, Stefan Bromberg, Tom Bialucha und Johann Gropp für die Landesmeisterschaften in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole. Auf Grund der hohen Vielzahl an Startern aus ganz M/V wurde dieser Wettkampf über 2 Tage an der Sportschule des Landessportbundes in Güstrow auf 36 elektronischen Schießanlagen durchgeführt und den Betreuern und Besuchern wurde über Beamer das aktuelle Geschehen in den Hörsaal übertragen. Unsere Schützenbrüder belegten folgende Plätze: Mit der Luftpistole Reinhard Wunder einen 4.Platz, Stev Volkmann einen 8.Platz und Stefan Bromberg einen 11.Platz. Mit dem Luftgewehr erkämpften sich Schützenbruder Tom Bialucha einen 8.Platz und Johann Gropp einen 9.Platz. Insbesondere für die jüngsten Schützen Gropp und Bialucha war diese Platzierung ein gutes Ergebnis, zumal sie zum ersten Mal an einem Wettkampf dieser Größenordnung teilnahmen und diesbezüglich somit keine Erfahrung hatten und die nervliche Anspannung sehr groß war. Da sich die einzelnen Platzierungen nur um 2-3 Ringe unterschieden, erkämpften sich Schützenbruder Bromberg, Volkmann und Wunder den Titel Vizelandesmeister in der Disziplin mit der Luftpistole. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und weiterhin „Gut Schuss“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.