Gildefest Preetz – 05. bis 07.06.2015

Vom 5.-7.Juni besuchten einige Schützen unter König Thomas die Preetzer Schützengilde anlässlich ihres Gildefestes. Wie jedes Jahr begann das Wochenende mit dem Gottesdienst im Kloster. Anschließend marschierten die Männer zum Kommers und die Frauen trafen sich im im Schützenhaus. Der Samstag begann für die Männer wie jedes Jahr ziemlich früh. Nach dem Abholen des Probstes und des Bürgermeisters ging´s zum Königshaus, wo auch die Frauen schon angekommen waren. Inzwischen wussten die Preetzer auch, dass unsere Schützen ihre Jacken nicht vergessen hatten, sondern die Bogenschützen in der Überzahl antraten. Die Zeit verging sehr schnell bis die Gilde- und Schützenfamilien auf dem Schießplatz die letzten Stunden mit dem noch amtierenden Königspaar verbrachten. Sonja und Annett waren die beiden Schützinnen aus Stavenhagen, die erfolgreich durch die Röhre trafen. Abends wurde getanzt und gefeiert. Nachdem das neue Majestätenpaar proklamiert wurde, stand fest, dass im nächsten Jahr ein anderer Gildebruder die Gläser der Damen füllen wird, denn Major Quatfasel erhielt die Kette. Für des anschließende Spiegeleieressen war gesorgt und die Reuterstädter Gäste waren sich einig: Es waren schöne Stunden in Preetz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.