Generalversammlung 2020

Am 26.01.2020 fanden sich die Schützenmitglieder der Schützengesellschaft von 1884 e.V. im Vereinshaus zur diesjährigen Generalversammlung ein. Ein Ereignisreicher Vormittag stand den Mietgliedern bevor, denn in diesem Jahr sollte ein neuer Vorstandsvorsitzender gewählt werden. Nach 18. Jahren entschied sich Vorstandsvorsitzender, Ingo Rehberg sein Amt abzugeben. Es waren viele aufregende Jahren und auf jedes einzelne schauen wir positiv zurück, auch wenn so manches mit Höhen und Tiefen gespickt war bedauern wir diese Entscheidung sehr.

Nach Begrüßung durch den Vorstand und Feststellung der Beschlussfähigkeit wurden die Schützenmitglieder über den Rechenschaftsbericht, dem Finanzbericht und dem Revisionsbericht informiert. Kurz darauf folgten die Auswertungen der Vereinsmeisterschaften und die Übergabe der Schützenschnüre und Eicheln.

In der jeweiligen Disziplin wurden folgende Vereinsmeister ermittelt:

Luftgewehr Auflage Männer: Stefan Bromberg

Luftgewehr Auflage Frauen: Johanna Winter

KK Pistole Herren: Stev Volkmann

Zentralfeuer Pistole Herren: Andre Volkmann

KK Gewehr Auflage Herren: Stefan Bromberg

KK Gewehr Auflage Damen: Johanna Winter – Vereinsbeste

 

Gratulation an alle Schützen und auch weiterhin gut Schuss!

Bevor jedoch Vorstandsvorsitzender Ingo Rehberg sein Amt nieder legte wandte er sich ein letztes Mal zu Wort. Er bedankte sich für die Unterstützung, die Hilfe und das Vertrauen was ihm in den vergangenen 18 Jahre entgegengebracht wurde.

Zur Wahl haben sich insgesamt 10 Schützenmitglieder gestellt. 4 Mitglieder des Vorstandes stellten sich in diesem Jahr nicht erneut zur Wahl. 60 Mitglieder gaben ihre Stimmen bei der Wahl des Vorstandes ab. Nach kurzer Pause wurden die Ergebnisse bekannt gegeben.

Neuer Vorstandsvorsitzender ist von nun an Schützenbruder Reinhard Wunder. Als Stellvertreter wurde Schützenbruder Hans-Werner Schäfer, für Stefan Bromberg bekannt gegeben. Neuer Schatzmeister ist von nun an Robert Schumann für Brunhilde Uhlig. Des Weiteren ist der Vorstand mit folgenden Schützenmitgliedern besetzt: Marlies Henschke, Susanne Still, Karola und Claus-Dieter Grzymbowski, Eckhard Schumann, Andre Volkmann und Paul Winter.

Der Schützenschwester Iris Thies wurde für ihre 20 jährige Arbeit als Chronistin und Ruth Rehberg für ihre 20 jährige Arbeit in der Revisionskommission ein großes Dankeschön ausgesprochen und ein Blumenstrauß überreicht. Die Revisionskommission ist somit mit Schützenschwester Petra Wunder, Silvia Briese und neu, Anke Ullrich besetzt. Es erhielten ebenfalls alle ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder zum Dank für ihre geleistete Arbeit im Vorstand einen Blumenstrauß.

 

Geplante Maßnahmen:

14.02.2020 VM Luftdruckwaffe vorschießen von 18.00 – 20.30 Uhr

15.02.2020 VM Luftdruckwaffe 9.00 – 11.30 Uhr

29.02.2020 Königsball im Hotel Reuterhof 18.30 Uhr, Einladung ist erfolgt

 

Schützenschwester Jenny Weiß

Fotos: Schützenbruder Lutz Scholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.