EM leichte Feldartillerie 2024

Vom 12. – 16. Juni waren unsere Schützenbrüder Hartmut Adler, Horst Fehring und Paul Winter bei den 9. Europameisterschaften der leichten Feldartillerie in Sondershausen. Etwa 120 Kanoniere aus 4 verschiedenen Ländern traten in den Disziplinen 100m, 200m und 400m gegeneinander an. Das Wetter war sehr herausfordernd. Es gab kräftige Windböen und sehr viel Regen, sowie starke Temperaturschwankungen. Für eine vordere Platzierung hat es in diesem Jahr leichter nicht gereicht. Unsere Kanoniere hatten dennoch viel Spaß gehabt. Der Präsident des VDSK überreichte der belgischen Fraktion eine Freundschaftsfahne für die langjährige Zusammenarbeit. Zudem gab es viele nette und anregende Gespräche, sowie Live Folk Musik und die Feuerwerker zündeten ein schönes Feuerwerk.
Danke an unsere Kanoniere für das Mitschießen und Vertreten der Schützengesellschaft 1884 e.V..

Ein dreifaches „Zu Gleich!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert